Wahlpflichtmodul "Internationale Optometrie" - ein Leitfaden

  • Ziel der vorliegenden Arbeit ist es Studierenden des Studiengangs Augenoptik/Augenoptik und Hörakustik der Hochschule Aalen aufzuzeigen, welche Chancen das Studiensemester „Internationale Optometrie“ sowie die Anfertigung der Abschlussarbeit im Ausland oder ein Praxissemester im Ausland bergen und in wieweit ein solches Semester von Vorteil ist. Die Arbeit ist ein Leitfaden und soll als Entscheidungs- bzw. Orientierungshilfe fungieren. Es zeigt im Hinblick auf voraussichtliche Neuerungen, welche die Zukunft verspricht, den Studierenden auf, welche Relevanz internationale Optometrie hat und in welchem Wandel sich der augenoptische Markt zurzeit befindet. Studierende sollen motiviert und begeistert werden, sich ein Auslandssemester zuzutrauen. Um dies zu erreichen werden allgemeine Informationen zur Zukunft der Optometrie in Deutschland und Europa gegeben, sowie spezifische Informationen zu den unterschiedlichen Ländern.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Eileen Preuß
URN:urn:nbn:de:bsz:944-opus-322
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2012/07/24
Publishing Institution:Hochschule Aalen
Release Date:2012/07/24
Tag:Wahlpflichtmodul; internationale Optometrie
GND Keyword:Optometrie
Institutes:Augenoptik und Hörakustik
Dewey Decimal Classification:370 Bildung und Erziehung
Access Right:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag für Publikationen mit Print on Demand