Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Analyse der ophthalmologischen Versorgung in Deutschland : Hintergründe und Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Augenärzten und Optometristen auf Grundlage einer empirischen Erhebung

  • Die Bevölkerungsversorgung mit medizinischen Leistungen stellt zunehmend eine größere Herausforderung dar. Durch demographische Veränderungen unserer Gesellschaft ist ein deutlicher Anstieg des augenärztlichen Versorgungsbedarfs erkennbar. Trotz steigender Zahl an Ophthalmologen zeigt sich keine entsprechende Zunahme der augenärztlichen Versorgungskapazität. In der Zukunft wird eine flächendeckende und hochqualitative Versorgung nicht mehr möglich sein, solange nicht mit Aufstockung der notwendigen Ressourcen auf den steigenden Versorgungsbedarf reagiert wird.
  • Providing the population with medical services is increasingly becoming a challenge. Demographic changes in our society have led to a clear increase in the need for ophthalmological care. Despite the increasing number of ophthalmologists, there is no corresponding increase in ophthalmological care capacity. In the future, comprehensive and high-quality supply will no longer be possible as long as there is no response to the increasing demand for supply by increasing the necessary resources.

Download full text files

Export metadata

frontdoor_export_ascii

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Stefanie Schuster
URN:urn:nbn:de:bsz:944-opus4-12842
Advisor:Anna Nagl, Wilhelm Kleppmann
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2021
Publishing Institution:Hochschule Aalen
Release Date:2021/07/26
Tag:Erblindung; Screening; Versorgungskapazität
blindness; care capacity
Number of Pages:84, 15, 120
Faculty:Optik und Mechatronik
Open Access:Open Access
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag für Publikationen mit Print on Demand