• search hit 89 of 119
Back to Result List

Strategische Analyse der deutschen Spitzengastronomie: Wie positioniert man die deutsche Spitzenküche im internationalen Kontext?

  • Das Thema der Arbeit lautet „Strategische Analyse der deutschen Spitzengastro-nomie - Wie positioniert man die deutsche Spitzenküche im internationalen Kon-text?“ Es soll herausgefunden werden, wie die deutsche Spitzengastronomie inter-national bestmöglich strategisch positioniert werden kann. Die strategische Ana-lyse bildet hierbei den Kern. Die Problemstellung dabei ist die strategische Aus-wertung der Gegebenheiten in welcher sich die deutsche Spitzengastronomie be-findet. Erst nach Klärung der aktuellen Positionierung, kann eine Empfehlung für die zukünftige Positionierung der deutschen Spitzengastronomie im internationa-len Kontext ausgesprochen werden. Theoretische Ansätze werden durch die externe Analyse mithilfe der Anwendung des Analyse-Ansatzes nach dem Kräfteverhältnis nach Porter und der PESTEL-Analyse sowie durch interne Analyse-Ansätze gebildet. Diese schaffen die Grund-lage für die SWOT-Analyse. Aus dieser wird im Zusammenhang mit Analogien eine Strategie ermittelt. Die Ergebnisse lassen schlussfolgern, dass die deutsche Spitzengastronomie noch weit von einer optimalen internationalen Positionierung entfernt ist. Eine Ände-rung kann nur durch eine konsequente Strategieeinhaltung und deren Umsetzung erzielt werden.
  • The assignments title is called “Strategic analysis of the German High-end gas-tronomy – How to position the German High-end cuisine in the international con-text?” It shall be discovered how the German High-end gastronomy can be best positioned in an international context in a strategic way. The strategic analyze forms the core. The problem which arises here is the strategic analyze of the cir-cumstances the German High-end gastronomy is in. Only when the current posi-tion can be clarified it can be made a recommendation for a future position of the German haute cuisine in the international context. Theoretical approaches are formed by the external analysis by using the applica-tion of Porters Five Forces, as well as, PESTEL. Also internal analysis approaches will be used. Based on this foundation the SWOT analyze will be set up and caus-es, together with the analogies, to a strategy. In conclusion, German High-end gastronomy is still far from an optimal interna-tional positioning. A change can only be achieved through a consistent strategy and compliance and their implementation.

Download full text files

Export metadata

frontdoor_export_ascii

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Elisabeth Fischer
URN:urn:nbn:de:bsz:944-opus--940
Advisor:Ingo Scheuermann, Markus Peter
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2014/08/11
Publishing Institution:Hochschule Aalen
Granting Institution:Hochschule Aalen, Wirtschaftswissenschaften
Release Date:2014/08/11
Tag:SWOT-Analyse; deutsche Spitzengastronomie
Number of Pages:172 S.
Faculty:Wirtschaftswissenschaften / Internationale Betriebswirtschaft
Open Access:Open Access
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag für Publikationen mit Print on Demand