Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Digitalisierung und Steuerberatung : Ergebnisse einer Online-Studie

  • In dieser Studie geht das Institut für Unternehmensführung (AAUF) der Hochschule Aalen der Frage nach, wie sich die Digitalisierung auf die Arbeit von Steuerberaterkanzleien auswirkt. Die vorliegende Schrift stellt die wesentlichen Erkenntnisse vor. Die Charakteristika der an der Befragung teilnehmenden Steuerberatungen spiegeln hinsichtlich Unternehmensgröße und Art der Tätigkeiten die Merkmale der angepeilten Gesamtheit an Unternehmen wider, so dass man davon ausgehen kann, dass die Ergebnisse repräsentativ sind. In Summe zeigt sich, dass Digitalisierung natürlich auch in dieser Branche eine Rolle spielt, jedoch weniger bei der Mandantenakquisition als bei internen Prozessen. Es scheint so, dass potentielle Mandanten aufgrund der mit solchen Dienstleistungen verbundenen Unsicherheit eher auf persönliche Kontakte und Weiterempfehlungen vertrauen. Steuerberaterkanzleien nutzen daher kaum digitale Akquisitionswege. Weiterhin zeigt sich in verschiedenen Ergebnissen eine digitale Kluft: eine signifikante Gruppe der befragten Kanzleien nutzt die Digitalisierung stark und eine oft ebenso große Gruppe nutzt die Digitalisierung nur wenig.

Download full text files

Export metadata

frontdoor_export_ascii

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Robert Rieg, Lea Radeck
Institutional Author:Robert Rieg
URN:urn:nbn:de:bsz:944-opus4-12909
Series (Serial Number):Erfolgsfaktoren der Unternehmensführung (12)
Document Type:Report
Language:German
Year of Completion:2021
Release Date:2021/08/04
Number of Pages:33
Faculty:Wirtschaftswissenschaften
Open Access:Open Access
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-ND - Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International