• search hit 19 of 19
Back to Result List

Messung der Sehbereichsbreiten einer Gleitsichtbrille über Kopfbewegungen

  • In dieser Bachelorarbeit geht es darum, ein System zu bauen, mit dem die Augenbewegungen gemessen werden können bei Verwendung von GS und im Vergleich dazu bei Verwendung von Einstärkengläsern (ES). Das System soll eine natürliche Lesesituation simulieren. Es sollen die Grenzen herausgefunden werden, wo der astigmatische Fehler beim Tragen von GS gerade noch akzeptiert wird. Hierfür soll keine Augentrackingbrille verwendet werden, sondern aufgrund der Kopfbewegungen (KB) und dem Wissen wo der Proband hinschaut, die Augenbewegungen (AB) berechnet werden.

Download full text files

Export metadata

frontdoor_export_ascii

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:David Kern
URN:urn:nbn:de:bsz:944-opus4-5631
Advisor:Peter Baumbach, Annemarie Buser
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Release Date:2019/08/02
Number of Pages:VIII, 69
Faculty:Optik und Mechatronik
Open Access:Open Access
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag für Publikationen mit Print on Demand