Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 7 of 10
Back to Result List

Effektives Employer Branding über Social Media Plattformen von Unternehmen in Deutschland : eine empirische Analyse und Handlungsempfehlungen

  • Qualifizierte Fach- und Führungskräfte stellen einen zentralen Erfolgsfaktor für Unternehmen dar. Die Gewinnung und Bindung dieser High Potentials gestaltet sich für Unternehmen jedoch immer schwieriger, da sie im direkten Wettbewerb mit anderen Arbeitgebern stehen. Um im „War for Talents“ die Wettbewerbs-fähigkeit sicherzustellen, muss ein Unternehmen bei der Zielgruppe als Employer-of-Choice wahrgenommen werden. Dies kann durch eine starke Arbeitgebermarke, welche sich durch authentische, attraktive und differenzierende Attraktivitätsfaktoren kennzeichnet, erreicht werden. Social Media bietet Unternehmen dabei die Möglichkeit, diese Attraktivitätsfaktoren authentisch und zielgruppengerecht zu kommunizieren und sich somit als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren. Die vorliegende Arbeit stellt einen Leitfaden zur Durchführung eines effektiven Employer Branding-Prozesses auf Social Media aus Unternehmenssicht dar. Mit Hilfe einer umfangreichen Literaturrecherche und einer qualitativen Forschung in Form von Experteninterviews, werden die zentralen Erfolgsfaktoren für ein gelungenes Employer Branding über Social Media erforscht und Handlungsempfehlungen für Unternehmen abgeleitet. Die theoretische Grundlage stellt hierfür der Ansatz der identitätsbasierten Markenführung dar. Als zentrale Erfolgsfaktoren wurden eine langfristige Strategie, die Authentizität, Kommunikation auf Augenhöhe, zielgruppenspezifische Inhalte, Nahbarkeit und die Einbeziehung der eigenen Mitarbeiter*innen erkannt.
  • Human capital is a key factor for the success of companies. However, it is becoming increasingly difficult for companies to attract and retain high potentials because they are in direct competition with other employers. To ensure competitiveness in the war for talents, a company must be perceived by the target group as an employer of choice. This can be achieved through a strong employer brand, which is characterized by authentic, attractive and differentiating attributes. Social media offers companies the opportunity to communicate these attributes in an authentic and target group-oriented manner and thus position themselves as attractive employers. This paper is a guideline for the implementation of an effective employer branding process through social media from a company's point of view. With the help of extensive literature review and qualitative research in the form of expert interviews, the key factors for successful employer branding via social media are being explored and recommendations for action for companies are derived. The theoretical basis for this is the approach of the identity-based brand management. The key success factors are a long-term strategy, authenticity, communication at eye level, target group-specific content, proximity and the involvement of the company's own employees.

Download full text files

Export metadata

frontdoor_export_ascii

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Raphaela Tahtsidou
URN:urn:nbn:de:bsz:944-opus4-9907
Advisor:Gerold Frick, Jürgen Strauß
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2020
Granting Institution:Hochschule Aalen
Release Date:2020/08/28
Tag:Arbeitgebermarke; Employer Branding; Social Media
employer brand
Number of Pages:VI, 145 Seiten
Faculty:Wirtschaftswissenschaften
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag für Publikationen mit Print on Demand